Villa Meneghetti – luxuriöses Hideaway in Istrien

Im wunderschönen kroatischen Hinterland zwischen Bale und Rovinj haben wir einen romantischen Ort der Ruhe und Entspannung gefunden. Das auf einem 120.000 m² großen Landgut mit weitläufigen Weinbergen und Olivenhainen gelegene Anwesen der Villa Meneghetti ist schon lange kein Geheimtipp mehr, ist es doch als erstes Hotel Istriens Mitglied von Relais & Chateaux, einer exklusiven Vereinigung von Luxushotels und Restaurants. Darüber hinaus ist Meneghetti seit Jahren für seinen ausgezeichneten Wein und eines der weltbesten Olivenöle bekannt.

Am Haupteingang beim Weinhotel: Unser Range Rover Evoque Cabriolet
An der Küste wird bald der neue Meneghetti Beachclub eröffnet

Die essentiellen Merkmale eines Relais & Chateaux – Charakter, Freundlichkeit, Ruhe, Charme und Küche  – werden hier ganz Groß geschrieben. Die Architektur mit seinen Natursteinhäusern im noblen Bohemian-Stil gibt dem Hotel seinen ganz individuellen Charakter und hat sofort unser Herz erobert.

Besonders verliebt haben wir uns in unsere Maisonette-Residenz, die im Erdgeschoss über ein Wohnzimmer mit Terrasse, Garten und Kaffee-/Tee-Bar und im offenen ersten Stock über ein großes Schlafzimmer verfügt. Die hellen Holzböden und die cremeweißen Landhausmöbel sowie das sehr modern ausgestattete Badezimmer mit wirklich herrlich duftenden Pflegeprodukten (!) schaffen eine charmant-sommerliche Wohnatmosphäre.

Wer eine persönlichere Alternative zu den großen Luxushotels an der Adriaküste sucht, ist hier genau richtig. Viele Menschen und lärmenden Trubel wird man in diesem kleinen, feinen Hotel mit seinen 25 Zimmern und Residenzen nicht finden. An den beiden Außenpools der Villa Meneghetti relaxed man in voller Ruhe, beinahe wie am eigenen privaten Pool zuhause.

Das größere Außenpool in direkter Nähe zu den Weinstöcken
An kühlen Tagen kann man im Innenpool schwimmen

Auch beim Dinner auf der idyllischen Terrasse des bekannten Gourmet-Restaurants, das mit zwei Gault & Millau Hauben ausgezeichnet wurde, vermittelte uns der zuvorkommende Service das Gefühl, sehr willkommene Freunde des Hauses zu sein und keine x-beliebigen Urlaubsgäste.
Unser Tipp: nach einem typisch istrischen Fischgericht unbedingt zum Dessert das Vanilleeis mit dem hauseigenen Olivenöl und Schokolade-Topping probieren! Wirklich ein einmaliges Geschmackserlebnis! Zum Essen darf natürlich auch der exquisite Wein des Hauses Meneghetti nicht fehlen. Wein und Olivenöl können die Gäste des Weinhotels wie auch externe Besucher im Verkostungsraum auf dem Anwesen unter professioneller Anleitung probieren.

Das Frühstücksbuffet wird in der historischen Küche der Stancija Meneghetti liebevoll aufgebaut. Uns gefielen besonders die in hübschen Schüsselchen und Einmachgläsern bereits portionierten kleinen Frühstücksgerichte.

Regionale Produkte bestimmen das Frühstücksbuffet

Das Ambiente der Villa Meneghetti ist nach unserem Geschmack auch der perfekte Rahmen für jene, die auf der Suche nach einer Traumlocation für ihre Hochzeitsfeier sind. In den nächsten Monaten soll das Hotel noch um einen Beachclub am Strand erweitert werden. Unserer Meinung nach der ideale Platz für ein Pre-Wedding-Get-Together am Vorabend der Hochzeit. Wir sind gespannt darauf und werden nach Fertigstellen wieder berichten.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Relais&Chateaux und Land Rover Austria entstanden. Der vorliegende Beitrag spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder

Total
66
Shares